Direkt zum Inhalt springen

Über das Personalamt

Schild des Personalamts

Die Kantonale Verwaltung Thurgau beschäftigt rund 4'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Personalamt ist das Kompetenzzentrum für Personalfragen und unterstützt den Regierungsrat und mehrere hundert Führungspersonen aus den Ämtern in der Personalarbeit und strategischen Weiterentwicklung. Es sorgt für den Vollzug der personalrechtlichen Grundlagen, stellt das Personalcontrolling sicher und setzt sich gemeinsam mit seinen Partnern für den Erhalt und Ausbau der Arbeitgeberattraktivität ein. Im Weiteren stellt es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein umfassendes Bildungs- und Entwicklungsangebot zur Verfügung.

Das Personalamt ist in sechs Hauptbereiche gegliedert.

Amtsleitung und Geschäftsleitung

Die Gesamtverantwortung des Personalamtes obliegt der Amtsleitung. Diese sorgt für die fachgerechte Erfüllung des Leistungsauftrages des Personalamtes und nimmt die finanzielle und personelle Führung wahr. Die Amtsleitung ist Linienvorgesetzte der fünf Bereichsleitungen und bildet gemeinsam mit diesen die Geschäftsleitung.

Die Geschäftsleitung ist insbesondere für folgende bereichsübergreifende Themen verantwortlich:

  • Strategie- und Kulturentwicklung
  • Entwicklung übergeordneter Konzepte
  • Personal-, Finanz- und Infrastruktur
  • Auftritt gegen aussen

HR Rechtsdienst

Der Rechtsdienst des Personalamts ist Hüter des kantonalen Personalrechts. Durch Ausarbeitung und laufende Aktualisierung der personalrechtlichen Grundlagen, Unterstützung und Beratung von Führungspersonen, Personalbereichsleiter/Innen, Case Management und Vollzugsstellen in personalrechtlichen Fragen sowie Stellungnahmen in Rekursverfahren wird ein einheitlicher Vollzug des kantonalen Personalrechts sichergestellt. Zusätzlich leistet der Rechtsdienst Unterstützung im Rahmen diverser HR Projekte und bietet personalrechtliche Weiterbildungen an.

HR Beratung

Die Bereichspersonalleiterinnen und –personalleiter beraten die Führungspersonen der kantonalen Verwaltung bei Selektionen, Führungsfragen, Konfliktmanagement etc. und stehen ihnen als Sparring-Partner zur Verfügung. Sie sind auch Ansprechpersonen für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Personalfragen. Bei Bedarf ziehen die Bereichspersonalleiter/innen den HR Rechtsdienst, das HR Kompetenz Center die HR IT oder HR Services hinzu.

HR Kompetenz Center

Das Kompetenz Center erarbeitet projektorientiert wichtige Themen für die Zukunft oder entwickelt bestehende Führungsinstrumente weiter. Zudem verantwortet das HR Kompetenz Center das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) der Kantonalen Verwaltung. Das HR Kompetenz Center verantwortet das Bildungs- und Entwicklungsangebot für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Führungskräfte.

HR IT

Die Abteilung HR IT unterstützt die Führungsarbeit der Vorgesetzten in der Kantonalen Verwaltung Thurgau auf der digitalen Ebene. Sie begleitet IT Anwendungen von der Evaluierung bis zum laufenden Betrieb. Die HR IT liefert den Anspruchsberechtigten auf allen Führungsebenen verschiedenste Kennzahlen über Personal und Besoldung. Der HR IT Support bietet allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Ansprechmöglichkeit bei Fragen zu den eingesetzten Softwareprodukten.

HR Services

HR Services führt die HR-Prozesse und unterstützt bei der Abwicklung der Geschäftsfälle. Sie koordiniert, begleitet und unterstützt den Bewerbermanagement-Prozess. Und leistet Support beim Einsatz der elektronischen Hilfsmittel in der Personalarbeit. Je nach Situation werden HR Beratung, HR Kompetenzcenter oder auch die Abteilung Personalrecht beigezogen.

 Das aktuelle Organigramm finden Sie hier.